Befunderhebung und Therapie

Jetzt in die therapeutische Akupressur eintauchen und selbstständig eine Behandlung durchführen! In Chin 2 befassen wir uns mit den möglichen Ungleichgewichten aus Sicht der TCM. Wir beschäftigen uns mit den Disharmoniemustern der Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Weiter geht es um die Erkennung von Ungleichgewichten anhand der Symptome der Patientinnen. Du lernst die Grundsätze der Prozesszentrierung kennen und lässt diese bei der Patientenbegleitung einfliessen. In der praktischen Projektarbeit erstellst du ein Therapiekonzept und setzt dies in einer Serie von Akupressurbehandlungen um (inkl. Auswahl-Akupunkte).

Lernziele

Du bist fähig:

  • einige Disharmonie-Muster der TCM nachzuvollziehen.
  • alle Meridianverläufe und mind. 110 Akupunkte (Lokalisation, Wirkungsweise, Indikation) zu verstehen und anzuwenden.
  • Patientinnen achtsam zu begleiten und unter Einbezug ihrer Ressourcen mit ihnen Übungen zur Selbstwahrnehmung durchzuführen.
  • individuelle Therapiekonzepte zu erstellen und Patientinnen selbständig mit Akupressur zu behandeln.

Voraussetzung

  • Chin 1

März 2023

Juni 2023

Februar 2024

Jetzt das neue Kursprogramm bestellen

Wir senden dir gerne unser aktuelles Kursprogramm unverbindlich per Post zu, trage dazu deine Daten hier in das Formular ein und erhalte das gedruckte Kursprogramm in den nächsten Tagen.

Kostenlos bestellen

You have Successfully Subscribed!