KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom (KT)

Die eidgenössische Höhere Fachprüfung KomplementärTherapeutin (KT) ist das Ergebnis eines langjährigen Entwicklungsprozesses. Die Bio-Medica ist stolz und erfreut dir diese KT-Ausbildungen anbieten zu können. Mit den neuen eidgenössischen Berufsausbildungen in Komplementär-Therapie bereitest du dich auf den eidgenössischen KT-Abschluss vor. Damit bist du bereit für die künftigen beruflichen Herausforderungen in der prozess- und kompetenzorientierten therapeutischen Arbeitswelt. Berufskompetenzen (BK), Supervision, Eigenprozess und ein Praktikum sind Bestandteile dieser eidgenössischen Ausbildungen.

Detaillierte Informationen zu

Die Ausbildungen in KomplementärTherapie werden mit einer Bio-Medica-Prüfung «Branchenzertifikat KT» (BZ) abgeschlossen (sie beinhaltet: praktische und mündliche Prüfung, Abschlussarbeit). Mit dem Branchenzertifikat bist du für die eidgenössische HFP vorbereitet und auf dem Weg zum höchstqualifizierten Abschluss und dem eidgenössisch geschützten Beruf des/r Komplementär TherapeutIn.

Die Ausbildungen in AkupressurTherapie KT und Reflexzonentherapie KT sind von der OdA KT akkreditiert.

Was ist der Unterschied zwischen «Akupressur EMR» und «Akupressur Therapie KT»?

Während der Ausbildung «Akupressur EMR» werden die Grundlagen der Akupressur vermittelt (Philosophie, Grifftechniken und einfache Anamnese/Befunderhebung). Darauf aufbauend erlernst du in der Ausbildung «Akupressur Therapie KT» differenziertere Möglichkeiten in Anamnese/Befunderhebung, zusätzliche Grifftechniken und integrierst die Kompetenzen der KT in deine Behandlungen.

Die Akupressur-Ausbildung EMR wird für die KT-Ausbildung um folgende Module erweitert:

  • Chin 3, Moxa-Schröpfen-Gua Sha, Ohrakupressur, Akupunkt-Meridian-Training, Baby-Kinder-Tuina, Qi-Gong, Narbenentstörung
  • Die Schulmedizinische Ausbildung wird mit dem Kurs MedModul 1b (Patientensicherheit) ergänzt
  • Berufskompetenzen (Tronc Commun) gehören neu zur Ausbildung
  • Umfassendes Praktikum (Total: 280 h)
  • Eigenprozess (Selbsterfahrung bei einer praktizierender Akupressur-Therapeutin, Total 24 h)

Wir bieten folgende Diplom-Studienausbildungen KT an:

Voraussetzungen für KT-Ausbildungen

  • Mindestalter: 20 Jahre, Abgeschlossene Berufslehre, Maturität, o.ä.
  • Lernbereitschaft, Interesse an Mitmenschen, Freude an der manuellen, therapeutischen Arbeit

Seit 1.1.2018: Bundesbeiträge für KT-Ausbildungen bis zu CHF 10’500.–

Jetzt das neue Kursprogramm bestellen

Wir senden dir gerne unser aktuelles Kursprogramm unverbindlich per Post zu, trage dazu deine Daten hier in das Formular ein und erhalte das gedruckte Kursprogramm in den nächsten Tagen.

Kostenlos bestellen

You have Successfully Subscribed!