Kompetenzen ganzheitlich vernetzen und umsetzen

Dieser Kurs wird in der Ausbildung zur eidg. Reflexzonentherapeutin am Ende der Stufe 2 absolviert. Die bisher behandelten Reflexsysteme werden vernetzt und mit spezifischen Fallbeispielen und Befunderhebungsprozessen praktisch umgesetzt. Die Begleitung, Behandlung und Beratung in der Reflexzonentherapie und die professionelle Klientendokumentation sowie das KT-Bewusstsein sind ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses.

Lernziele

Du bist fähig:

  • einen Behandlungsablauf ziel-, ressourcen- und lösungsorientiert zu planen und durchzuführen.
  • ausgewählte neurolymphatische Punkte zu kennen und diese in deine bisherigen erlernten Behandlungsformen zu integrieren.
  • die professionelle komplementärtherapeutische Haltung und Rolle als Reflexzonentherapeutin zu verstehen und zu festigen.

Voraussetzung

  • KT-Ausbildungsstufe 2

Juni 2024