Fussreflexzonen-Therapie

Dipl. Fussreflexzonen-Therapeutin

Möchtest du eine interessante, manuelle Heilkunst lernen, die bei deinen Kundinnen gut ankommt und viel bewirkt?

Fakten

  • Berufsziel: Dipl. Fussreflexzonen-Therapeutin
  • Ausbildung jobbegleitend: ca. 20% Auslastung, ca. 2 Jahre
  • Anerkennung/Richtlinien: EMR, ASCA (Krankenkassenanerkennung)
  • Dauer: 208 h (ohne Med1a) / 368 h (mit Med1a)
  • Kosten: CHF 7’010.– (ohne Med1a) / 10’800.– (mit Med1a)
  • Gesamtleitung: Cornelia Zehnder
  • Kursleitung: Cornelia Zehnder, Sabina Häberlin, Jacqueline van Randwijk, Martina Kasper, Markus Dätwyler, Christoph Berger, Blanca Schuster, Nicole Taschner, Markus Wullschleger, Claudia Cairone, Corinne Brodbeck

Das Wesentliche in Kürze

Die bewährte Fussreflexzonen-Massage ist sehr beliebt für den ersten Einstieg in einen therapeutischen Beruf. Sie eignet sich als eigenständige, wirkungsvolle Therapiemethode oder als Ergänzung zu einem anderen Heilverfahren.
Grundzüge der Fussreflexzonen-Massage finden wir bereits in der überlieferten Volksmedizin von China und bei den alten Ägyptern vor mehr als 4000 Jahren. Die Wiederentdeckung und Weiterentwicklung haben wir dem amerikanischen Arzt Dr. W. Fitzgerald zu verdanken, der 1917 an einem Ärztekongress die «Zonentheorie» vorstellte, aber auch der Physiotherapeutin Eunice Ingham sowie der bekannten Krankenschwester Hanne Marquardt. Mit der gezielten Fussreflexzonen-Therapie haben wir eine phänomenal einfache Möglichkeit, den Menschen auf verschiedenen Ebenen zu erfassen, Beschwerden zu lindern, Spannungen zu lösen und zu harmonisieren.

Fachwissen erweitern?

  • Fussreflexzonen-Massage nach TCM 1
  • Fussreflexzonen: Reflektorische Lymphbehandlung
  • Reflex: Körperreflexzonen BGM 1
  • Reflex: Hand- und Schädelreflexzonen
  • Reflex: Ohrakupressur-Ohrakupunktur-Ohrreflexzonen

Registrierung

  • EMR: Methode Fussreflexzonen-Massage 81
  • ASCA: Methode Fussreflexzonenmassage-Therapie 218

Die folgenden Module für diese Diplomausbildung sind einfach und direkt zu buchen. Hast du Fragen? Wir beraten dich gerne auf deinem persönlichen Ausbildungsweg: Telefon 061 283 77 77.