Naturheilpraktikerin mit eidg. Diplom in TCM (Tuina und Akupunktur)

TCM-Akupunktur/ Tuina-Therapie: Naturheilpraktikerin mit eidg. Diplom in TCM

Möchtest du einen eidgenössischen Abschluss anstreben?

Fakten

  • Titel/Beruf: Naturheilpraktikerin mit eidg. Diplom in TCM (Tuina und Akupunktur)
  • Ausbildung jobbegleitend: ca. 35% Auslastung, ca. 4-5 Jahre
  • Anerkennung/Richtlinien: OdA AM, EMR (Krankenkassenanerkennung), TCM-Fachverband
  • Dauer: 893 h (nur TCM (M2)) / 1761 h (mit WestMed (M1) / BK (M3-M5) / ohne Praktikum)
  • Kosten: CHF 29’400.- (nur TCM (M2)) / 55’390.- (mit WestMed (M1) / BK (M3-M5) / ohne Praktikum)
  • Gesamtleitung: Markus Dätwyler
  • Kursleitung: TCM: Martin Beck, Claudia Cairone, Markus Dätwyler, Stephan Laur, Philipp Weider, Cornelia Zehnder, Lukas Zimmermann, Veronika Holliger, Tamina Meier, Ramona Müller, Marc Oggier, Claudio Conigliaro, WestMed: Christoph Berger, Noemi Mensch, Sarah Mensch, Nicole Taschner, Markus Wullschleger, Tronc Commun: Corinne Brodbeck, Jacqueline van Randwijk, Stepan Moor, Martha Schwarze, Reva Christa Wagner, Deborah Mächler, Julien Hirano, Nuno Damaso

Das Wesentliche in Kürze

Du hast bereits die Tuina und Akupunktur Therapie abgeschlossen? Mit diesen beiden Diplomen und weiteren Modulen (Berufskompetenzen, Praktikum und zusätzlichen WestMedModulen) bereitest du dich auf die zentrale Abschlussprüfung der OdA AM vor. Ebenso schliesst du die schulmedizinische Ausbildung mit einer zentralen Abschlussprüfung bei der OdA AM ab. Die anderen Ausbildungsteile (BK und Praktikum) werden mit modularen Prüfungen an der Bio-Medica abgeschlossen. Durch die erfolgreiche Absolvierung aller Prüfungsteile erlangst du das Zertifikat AM. Dieses Zertifikat ermöglicht dir die Zulassung für die eidgenössische Höhere Fachprüfung Alternativmedizin. Damit bist du auf dem Weg zum höchstqualifizierten Abschluss und dem eidgenössisch geschützten Beruf Naturheilpraktikerin mit eidg. Diplom Fachrichtung TCM.

Die Bio-Medica ist von der OdA AM akkreditiert.